Kaub am Rhein

Unesco Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal


Hauptsache ganz viel tanzen?
Dann seid ihr hier richtig!

In unserem Tango-Seminario geht es vor allem darum, möglichst viel zu lernen, zu üben und zu tanzen. Thema:

Seminario "Besser tanzen -
wir trainieren Eure soft skills"

Nicht neue Schritte, sondern eine bessere Qualität Eures Tanzes stehen im Mittelpunkt dieses Seminarios. Wie finden wir eine angenehme Umarmung? Wie tanzen wir leicht und mühelos Ochos, Drehungen, Sacadas oder Volcadas? Wie ändern wir unsere Dynamik, ohne dass es ruppig wird? Egal was ihr tanzt: es soll sich einfach unglaublich gut anfühlen.


Lehrer: Ralf Brand & Ariane Schmalbeck (Bielefeld)


Wir wohnen in einem stilvollen Jugendgästehaus mit Rundum-Versorgung: Schöne Zimmer, Vollpension und ein wunderbarer Tanzsaal. Perfekt also, um sich ganz auf Tango zu konzentrieren. Und wenn Ihr doch mal was anderes wollt: drum herum gibt es jede Menge Natur, Kultur und Geschichte, die Ihr entdecken könnt.



  • "...vielen Dank für die interessante und kompetente Vermittlung von Musik und Tanz in Kaub. Es war wieder eine absolut tolle Woche..."
    Thomas und Erika aus Weil der Stadt

  • Mehr lesen? Dann werft einen Blick in unser Gästebuch >

Kurzinfos


Reisedaten

Sonntag - Freitag, 3. - 8. Nov. 2019
€ 509,00 pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer € 559,00

Reiseziel in der Karte zeigen

Leistungen

  • 5 Übernachtungen mit Vollpension

  • 12 Stunden Unterricht (inkl. Pausen)

  • 2 Stunden Praktika

  • 5 Tanzabende

  • open space - wir öffnen den Saal zum Üben für Euch


Reiseinformationen

Die Loreley und mehr

Kaub liegt am Mittelrhein in der Nähe der Loreley. Zu seinen "Füßen" die weltberühmte Zollburg Pfalzgrafenstein. Entdeckt die geschichtsträchtige Region entlang der Loreley-Burgenstraße mit ihren Städten und Dörfern. Einfache bis anspruchsvolle Wanderstrecken locken mit spektakulären Ausblicken. Weinproben in einem der zahlreichen Weinkeller und eine Bootsfahrt zum Loreleyfelsen gehören natürlich ins touristische Pflichtprogramm.

Historisch und modern

Wir wohnen im Jugendgästehaus Kaub, das nach umfangreicher Renovierung topmoderne Räumlichkeiten im historischen Gemäuer bietet. Eine tolle Kombination aus historischer Bausubstanz und modernen Materialien wie Glas und Beton. Im Haus steht uns ein großer Saal mit Parkettboden für Unterricht und Tanzabende zur Verfügung.

Zum Haus gehören außerdem ein attraktives Foyer mit Rezeption, Bistro und Café-Bar, ein Restaurant, Internetterminal usw. Ihr werdet Euch wohlfühlen!

Die Zimmer

Die Unterbringung in großzügigen Doppelzimmern. Alle mit einem eigenem, modernen Bad. Es steht auch eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmern zur Verfügung.

Und: wir genießen Vollpension.

Unterricht

Unterricht und Tanzabende finden in einem sehr schönen Saal mit Parkettboden statt.

Es gibt 4 Tage á 3 Stunden Unterricht in 2 Niveaus für
> leichtes - mittleres Niveau
> hohes Niveau
> 2 Stunden Praktika
> 5 Tanzabende
> open space: wir öffnen den Tanzsaal in den unterrichtsfreien Zeiten für Euch zum üben und tanzen.

Am An- und Abreisetag findet kein Unterricht statt!

An- und Abreise

Die An- und Abreise ist nicht im Preis inbegriffen und muss selbst organisiert werden.

Anreise am Sonntag, 3. Nov. 2019, möglichst bis 18.30 Uhr.
Abreise am Freitag, 8. Nov. 2019, nach dem Frühstück.


Anreise mit der Bahn

Kaub ist auch gut per Bahn erreichbar. Vom Bahnhof geht ihr ca. 5 Minuten zu Fuß zum Gästehaus. www.bahn.de
Gepäck vorausschicken!
Wenn Ihr möchtet, werden die Koffer bei Euch zuhause abgeholt und direkt zum Gästehaus gebracht. Den Service gibt es bei DHL oder der Bahn.

Adresse:
Rheinsteig-Jugendherberge
Zollstraße 46
56349 Kaub

Telefon 0 67 74 / 91 81 89 0

Ralf Brand & Ariane Schmalbeck

Ralf ist der Gründer der Osnabrücker Tangoszene und der Tangoschule “tango fuego.” Er tanzt Tango seit 1993 und unterrichtet seit 1996. Tangolehrerausbildung bei Gerrit Schüler und Michael Domke aus Bremen. Er tanzt musikalisch und entspannt. Das zeigt er auch im Unterricht und zwar so, dass es jeder verstehen kann.

Ariane tanzt seit 1997 und unterrichtet seit 2003 Argentinischen Tango. Im Jahre 2013 hat sie Tanzschule „Tangotick – tanz Dich glücklich“ in Bielefeld gegründet. Und genau darum geht es ihr auch: Glücksgefühle und Spaß am Tanzen und natürlich auch im Unterricht.

Kosten

pro Person: € 509.-

Im Preis enthalten sind Unterricht, Tanzabende, Praktika und Unterbringung mit Vollpension.

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern mit eigenem Bad. Es steht auch ein begrenzte Anzahl von Einzelzimmern bzw. Mehrbettzimmern zur Verfügung.
Einzelzimmerzuschlag: € 50.-
Preise für Kinder auf Anfrage. Ein Kinderbetreuung können wir leider nicht anbieten.

In den letzten Jahren gab es bei unseren Reisen immer wieder Stornierungen. Wir empfehlen deshalb eine Reiserücktrittsversicherung bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG (Testsieger bei Stiftung Warentest), zur Abdeckung von Stornokosten, die ggf. bei uns, Eurer Unterkunft oder der Anreise entstehen können.

Reiserücktrittsversicherung abschließen

Tanzpartnerbörse

Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch unserer Seiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.